Dienstag, 16. April 2013

Street Art im Freiluft-Bunker


Ein Foto-Nachmittag mit Elena nach einer gefühlten Ewigkeit, sogar die Sonne war da, obwohl sich die eher als schwierig gestaltet hat. Immerhin verstehe ich jetzt die ganzen Sonnenbrillen-Fotos :)
Zu meinem Look fällt mir heute nicht viel ein, nur dass ich das midilange Bodycon-Kleid am Vortag schon getragen habe; das blöde an diesen hautengen Kleidern ist, dass es schnell ausleiert, uuund deswegen habe ich es etwas hochgezogen und erst im Nachhinein gemerkt, dass ja meine Knie zu sehen sind. Eigentlich reicht es über sie, trotzdem wollte ich euch die Fotos zeigen.

Was haltet ihr von den ganzen langen Bodycon-Kleidern die es diesen Sommer überall zu kaufen gibt? Hängt schon eins bei euch im Kleiderschrank oder ist das eher nichts für euch?





Jacket (Primark), Dress (New Look), Necklace (New Yorker), Boots (Vagabond)

Kommentare:

  1. schönes Outfit! Die Jacke sieht toll aus! :)

    http://thesmallnoble.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Wirklich gelungenes Outfit.
    Das Kleid kommt mit der Jacke echt gut!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ein schönes Outfit. Ich bin vor allem Fan von der tollen Jacke. Die hätte ich auch gerne in meinem Kleiderschrank! :) LG Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die gibt's in ganz vielen Farben bei primark :)

      Löschen
  4. Super coole Location, wo ist das?
    Ich mag das Kleid total!

    Liebe Grüße,
    Joana
    http://colorfulsense.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In St. Vith am Planetenweg :) Liebe Grüße

      Löschen

Eure Meinung ist mir sehr wichtig, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.
Vielen Dank für euer Feedback und schön, dass ihr den Post gelesen habt :)