Mittwoch, 1. Mai 2013

Sommerhose: Pyjama-Hose

Na endlich ist Mai oder sollte ich besser sagen: Krass, war nicht letzte Woche erst Silvester? Die Zeit rennt einfach davon; nicht verwunderlich, dass auch mein letzter Post schon eine Woche alt ist. Zum Start in den neuen - hoffentlich sonnenreichen - Monat zeige ich euch einen neuen Outfitpost. Was ich vor einigen Jahren aus schwarzem Satinstoff getragen habe, wird dieses Jahr etwas bunter: die Pyjamahose. Nicht nur betttauglich sondern auch angenehm sommerlich. 
Auf den Bildern trage ich ein Modell von ASOS in 7/8 Länge, was ich bevorzuge. Ich mag einfach lieber, wenn der Knöchel zu sehen ist; alles was darüber reicht, sollte meiner Meinung nach mit High Heels getragen werden. In flachem Schuhwerk fühle ich mich aber einfach viel wohler. Zu der lockeren Hose  trage ich ein lockeres Hemd von H&M Trend. In dem Fall passt es einfach, wie ich finde. Das Hemd hat mich einfach durch seine vielen kleinen aber feinen Details überzeugt: Die Abnähte auf dem Rücken, die gekrempelten Arme, die abgesetzten Taschen, der Kragen, die Knopfleiste,... An den Füßen kamen meine schlichten Nude-Ballerinas nochmal zum Einsatz. Für Sandalen war es mir zu kalt und etwas anderes Passendes fand sich gerade nicht. Auch das muss als Erklärung manchmal ausreichen :) 

Wie steht ihr zu bunten, gemusterten Pyjamahosen im Alltag?







Blouse (H&M Trend), Trousers (ASOS), Shoes (New Look)

Kommentare:

  1. Hallo,
    tolles Outfit. Ich mag die Art Hose total gerne und das Muster ist wirklich schön. Die Kombination mit der Bluse ist sehr gut gemacht.
    Lg

    http://wolkedrei.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die Hose ist wirklich toll :)! Habe mir letztes Jahr 2 ganz ähnliche von H&M gekauft und liebe sie *-*

    AntwortenLöschen
  3. mir würde so eine hose gar nicht stehen :D aber so kombiniert sieht es echt chic aus!

    AntwortenLöschen
  4. die Hosen sind so super, doch mir würden sie bestimmt nicht stehen. Echt simples aber cooles Outfit! :)

    AntwortenLöschen
  5. die Hose ist wirklich genial!
    ich glaub ich sollte mal wirklich etwas anderes ausprobieren, außer meinen Röhren von pieces ;-)
    in Schwarz wäre sie genau meins, werd ich auf jeden Fall mal probieren, auch wenn es passieren könnte, dass meine Oberschenkel unfassbar groß werden würden ..
    mir gefällt deine schlichte, aber keineswegs langweile Kombination auf jeden Fall sehr gut - mach weiter so ♥
    LG Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr seid einfach nur lieb :) Vielen Dank für die aufmerksamen Kommentare <3

      Löschen
  6. Toller Look! Ich bin auch viel lieber Knöchelfrei unterwegs :) die Schuhe finde ich bezaubernd, passen perfekt zu der Hose finde ich!

    lg Klaudia
    http://ohohmydear.blogspot.co.at/ (Übrigens heute ist der letzte Tag meines Zalando Gewinnspiels :) )

    AntwortenLöschen
  7. wow, ich liebe diese Outfit
    die hose ist sehr schön sieht bequem aus und hat merkwürdigerweise doch einen eleganten touch, wahrshceinlich durch die blouse.
    du bist auch echt eine hübsche <3
    und ich mag die zatren farben (nude schuhe etc.)
    top!

    Wunderschöner Blog, mach weiter so.
    Musste dir auch direkt mal folgen…du hast einen neuen Fan <3
    Hoffe du schaust bei mir auch mal vorbei
    Deine Amely Rose von:
    http://thebizarrebirdcage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Eure Meinung ist mir sehr wichtig, ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar.
Vielen Dank für euer Feedback und schön, dass ihr den Post gelesen habt :)